Luftreiniger Gegen Staub Vergleich & Kaufberatung 2022

Manchmal hat man das Gefühl, dass, egal wie viel man putzt, immer noch Staub in der Luft ist. Dieser kann Ihre Augen und Ihren Hals reizen und sogar Allergien auslösen. Staub ist nicht immer sichtbar und daher schwierig zu handhaben.

Mit den besten Luftreinigern für Staub können Sie in Ihrem Haus viel bewirken. Aber wie findet man ein geeignetes Gerät? Auf dem Markt gibt es eine Reihe von Luftreinigern in verschiedenen Größen und Preisklassen.

Luftreiniger Gegen Staub Vergleich & Kaufberatung 2022

Warum Sie einen Luftreiniger für Staub brauchen

“Ein bisschen Staub hat noch niemandem geschadet” ist wahrscheinlich ein Satz, den wir alle schon einmal gesagt haben. Die Wahrheit ist jedoch, dass Staub Ihnen und Ihren Familienmitgliedern tatsächlich schaden kann.

Es gibt verschiedene Quellen von Staub – die häufigste ist die Erosion von Sand und Erde. Aber auch Partikel wie Pollen und Hautschuppen werden zu Staub gezählt.

Der vom Menschen verursachte Staub kann jedoch die meisten Probleme verursachen. Dies ist in der Regel auf verschiedene Aktivitäten wie Gartenarbeit und verschiedene industrielle Tätigkeiten zurückzuführen.

Die Staubexposition kann je nach Gesundheitszustand unterschiedliche Auswirkungen haben. Menschen mit Allergien oder Asthma haben jedoch oft schwerere Reaktionen.

Was macht die besten Luftreiniger für Staub aus?

Luftreiniger werden mit Blick auf verschiedene Zwecke hergestellt. Einige eignen sich beispielsweise am besten für die Beseitigung von Allergenen. Andere wiederum konzentrieren sich mehr auf Tierhaare (Hautschuppen von Haustieren, Nagetieren und Vögeln).

Sie werden feststellen, dass die meisten eine gute Wirksamkeit in den meisten Bereichen aufweisen. Dennoch gibt es ein paar Dinge, auf die Sie achten sollten, wenn Ihr Problem speziell Staub und Hausstaubmilben sind.

Die 7 Besten Luftreiniger Gegen Staub Im Vergleich

1. VEVA Pro HEPA 9000 Air Purifier – Luftreiniger Gegen Staub Testsieger

Medify MA-40 Luftreiniger mit H13 True HEPA Filter | 78 m² Abdeckung | Filtert Allergene, Rauch, Staub, Gerüche, Pollen, Tierhaare | Leise | Entfernt 99,9% Partikel bis zu 0,1 Mikron | Weiß, 1 Stk.
  • MAXIMALE ABDECKUNG: Reinigt kleine Flächen bis zu 148 m² in 1 Std, 78 m² in 30 Minuten (CADR 380). Ideal für Raucher, Allergiker, Tierbesitzer, Wohnungen, Schlafzimmer, Büros, Schulen, Universitäten, Klassenzimmer, Krankenhäuser, Restaurants & mehr.
  • HEPA H13 FILTRATION: Entfernt 99,9% der schädlichen Partikel bis zu einer Größe von 0,1 Mikron, darunter Allergene, Gerüche, VOCs, Rauch, Pollen, Tierhaare, Staub, Smog, Schadstoffe und mehr. Erfasst feinere Partikel als HEPA H11 (0,3 Mikrometer).
  • EXTRA LEISE: Wählen Sie aus 3 Gebläsestufen, wobei die niedrigste Stufe nahezu geräuschlos ist. Der 230 Volt Luftreiniger hat einen minimalen Geräuschpegel von 46dB und max. Geräuschpegel von 66dB. Inklusive Schlafmodus mit gedimmten Bedienfeldern.
  • BENUTZERFREUNDLICHE FUNKTIONEN: Ein schlankes Touchpanel mit 0-8 Stunden Timer, Ventilatorgeschwindigkeit, Schlafmodus, Filterwechselanzeige und Kindersicherung, ideal für Haushalte mit Kindern und Haustieren.
  • QUALITÄTSGEPRÜFT & ZERTIFIZIERT: CARB-, ETL- & Energy Star-zertifiziert. Lebenslange Garantie, solange echte Medify-Ersatzfilter verwendet werden. Der Ersatzfilter (B07MTQFFNT) hält 3.000 Stunden oder etwa 6 Monate.

Der VEVA ProHEPA 9000 Luftreiniger wird für Räume bis zu 600 Quadratmetern empfohlen und ist eine unglaublich erschwingliche Option für größere Räume.

Er ist mit drei Filtern ausgestattet, die sowohl unsichtbare als auch größere Eindringlinge aus der Luft filtern.

  • Der auswaschbare Vorfilter nutzt die Mikro-Mesh-Technologie, um größere Partikel wie Haare, Tierhaare und Flusen zu erfassen.
  • Anschließend trifft die Luft auf einen Mikropartikel- und Aktivkohlefilter, der dazu beiträgt, die Lebensdauer des HEPA-Filters zu verlängern und Gerüche, Rauch und andere verdampfte Schadstoffe zu entfernen.
  • Schließlich fängt der Premium-HEPA-Filter H13 in medizinischer Qualität Pollen, Staub, Schimmel und andere Verunreinigungen wirksam ab, um Ihnen die bestmögliche Luft in Ihrem Zuhause zu bieten. 

Im Gegensatz zu anderen Luftreinigern auf dem Markt arbeitet dieser VEVA-Luftreiniger nicht mit UV-Licht oder Ionen. Diese sind dafür bekannt, dass sie Spuren von Ozon erzeugen, die genau die Luft verschmutzen können, die Sie zu reinigen versuchen. Familien mit Babys, Katzen oder Hunden können beruhigt aufatmen, denn dieses kleine Gerät ist viel sicherer als einige andere Produkte auf dem Markt.

2. Medify MA-40 Air Purifier

Medify MA-40 Luftreiniger mit H13 True HEPA Filter | 78 m² Abdeckung | Filtert Allergene, Rauch, Staub, Gerüche, Pollen, Tierhaare | Leise | Entfernt 99,9% Partikel bis zu 0,1 Mikron | Weiß, 1 Stk.
  • MAXIMALE ABDECKUNG: Reinigt kleine Flächen bis zu 148 m² in 1 Std, 78 m² in 30 Minuten (CADR 380). Ideal für Raucher, Allergiker, Tierbesitzer, Wohnungen, Schlafzimmer, Büros, Schulen, Universitäten, Klassenzimmer, Krankenhäuser, Restaurants & mehr.
  • HEPA H13 FILTRATION: Entfernt 99,9% der schädlichen Partikel bis zu einer Größe von 0,1 Mikron, darunter Allergene, Gerüche, VOCs, Rauch, Pollen, Tierhaare, Staub, Smog, Schadstoffe und mehr. Erfasst feinere Partikel als HEPA H11 (0,3 Mikrometer).
  • EXTRA LEISE: Wählen Sie aus 3 Gebläsestufen, wobei die niedrigste Stufe nahezu geräuschlos ist. Der 230 Volt Luftreiniger hat einen minimalen Geräuschpegel von 46dB und max. Geräuschpegel von 66dB. Inklusive Schlafmodus mit gedimmten Bedienfeldern.
  • BENUTZERFREUNDLICHE FUNKTIONEN: Ein schlankes Touchpanel mit 0-8 Stunden Timer, Ventilatorgeschwindigkeit, Schlafmodus, Filterwechselanzeige und Kindersicherung, ideal für Haushalte mit Kindern und Haustieren.
  • QUALITÄTSGEPRÜFT & ZERTIFIZIERT: CARB-, ETL- & Energy Star-zertifiziert. Lebenslange Garantie, solange echte Medify-Ersatzfilter verwendet werden. Der Ersatzfilter (B07MTQFFNT) hält 3.000 Stunden oder etwa 6 Monate.

Dieser Luftreiniger ist eine weitere Top-Wahl, wenn es darum geht, die Luft in Ihrem Zuhause von Staub zu befreien.

Der Vorteil gegenüber unserer ersten Empfehlung ist, dass dieser Luftreiniger mit einem medizinischen H13 True HEPA Staubfilter für Räume ausgestattet ist.

Der HEPA-Filter dieses Geräts fängt 99,99 % der Staubpartikel und Allergene bis zu einer Größe von 0,1 Mikrometern ab und ist damit der beste Luftfilter für Staub und Allergien.

Mit diesem Produkt können Sie eine staubfreie Zone von bis zu 840 Quadratmetern genießen, was es zu einem guten Luftreiniger für große Räume und Wohnungen macht.

Außerdem verfügt er über einen Aktivkohlefilter, der Chemikalien, Gase und Gerüche aus der Luft entfernt, damit Ihr Zuhause sauber und frei von giftigen Substanzen bleibt.

Ein weiterer einzigartiger Vorteil dieses Geräts ist, dass es über einen Ionisator verfügt, der die Luftreinigungsleistung weiter erhöht.

Diese Funktion sendet negativ geladene Ionen in die Luft, die bewirken, dass die in der Luft befindlichen Partikel zusammenklumpen und aus der Luft fallen. Dieser zusätzliche Vorteil erleichtert es den internen Filtern, Staubpartikel und andere Verunreinigungen im Raum zu erfassen.

Außerdem ist er in zwei Farben erhältlich: weiß oder schwarz, so dass Sie das richtige Modell für Ihren persönlichen Geschmack wählen können.

3. Blue pure 121 

Blueair Blue Pure 121 Luftreiniger mit Allergen und Geruchsentferner, waschbarer Vorfilter, große Räume
  • Für Groß bis Extra Groß zwischen 600 qm ft und 700 qm. ft., AHAM bewertet auf 620 qm. ft.
  • Spitzen-Luftreiniger für niedrigste Schallleistung für leisen Betrieb, Energy Star-zertifiziert für beste Energieleistung
  • Aktivkohlefilter entfernt häufige Gerüche durch Rauchen, Haustiere, Kochen, Wohnheim und VOCs
  • Erfasst 99 % der PM 2,5 Luftschadstoffe, Allergien, Schimmel, Staub, Tierschuppen, Rauch und Pollen mit speziell entwickeltem Partikelfilter
  • Ozonreduzierung - Luftreinigersystem, 3 Lüftergeschwindigkeiten für den Einsatz in großen Schlafzimmern, Küchen, Wohnräumen, Hochschulräumen oder großen Büros

Einige Luftreiniger sind auf Minimalismus und einfache Bedienung ausgelegt, und der Blue Pure 121 ist einer von ihnen. Dieser Luftreiniger ist die perfekte Alternative zu allen High-Range-Luftreiniger, die 300 $ teurer sind, zum Beispiel der vorherige Inhaber in der Liste der besten Luftreiniger für Staubentfernung und Staubmilben.

  • Luftfilterung – Blue Pure 121 verfügt über einen Vorfilter aus Stoff, der alle Arten von Partikeln auffängt, bevor sie in einen exklusiven Partikelfilter gelangen, der die Erfassung von Staub und Staubmilben garantiert.
  • Hohe CADR für Staub – 400 cfm.

Das Blue Pure 121 ist mit Sicherheit eines der besten Telefone, die Sie für ein mittleres Budget kaufen können, denn es gibt an allen Fronten viel zu mögen. Erstens ist der beste Luftreiniger der Blue-Familie mit der High-End HEPASilent-Technologie von Blueair ausgestattet, so dass er 99,97 % aller Partikel bis hinunter zu 0,1 Mikron entfernen kann. Der Luftfilter verfügt über eine große Oberfläche und ein weniger dichtes Filtermedium, was eine höhere Kapazität und eine längere Lebensdauer des Filters ermöglicht.

Apropos leistungsstarkes Gebläse: Der hohe CADR-Wert von 400 cfm für Dust-free ist nicht zu übersehen. Er kann mit jedem Austin Air oder Airpura Luftreiniger mithalten, die etwa 200 – 300 $ teurer sind als der Blue Pure 121.

Obwohl leistungsstark, ist der Blue Pure 121 ein typischer klassischer Luftreiniger mit nur einer Taste zur Bedienung des Geräts. Wenn Sie auf der Suche nach irgendwelchen intelligenten Funktionen wie Smart Sensor sind, werden Sie enttäuscht sein.

4. Honeywell hpa300

Honeywell True HEPA Allergen Remover, 465 sq. Ft, HPA300 by Honeywell
  • Honeywell True HEPA Allergen Remover, 465 sq Ft, HPA300
  • 24,02 Zoll x 22,05 Zoll x 12,99 Zoll
  • Schwarz.

Wenn Sie zu diesem Abschnitt scrollen, können Sie alle 4 High-Range-Luftreiniger für die Staubentfernung oben aufgeben. Es stimmt, dass ein Luftreiniger, um Staub effektiv zu entfernen, einen qualitativ hochwertigen Filtersatz und einen leistungsstarken Ventilator benötigt, um einen großen Bereich abzudecken. Im unteren Preissegment gibt es jedoch nur wenige Luftreiniger mit hoher CADR-Bewertung und leistungsstarker Luftfilterung. Als eines der Top-Fortune-100-Unternehmen ist Honeywell ein vertrauenswürdiger Name in allen Bereichen, die sie betreten haben. Ihr Honeywell HPA300 ist auch einer der besten Luftreiniger für den Preis im Jahr 2021.

  • Luftfilterung – Honeywell HPA300 hat nur einen Vorfilter und einen der besten True HEPA-Filter der Welt, um Staub und Staubmilben zu entfernen.
  • Hohe CADR für Staub – 320 cfm.

Für die Leistung Bewertung, hat diese Honeywell HPA300 nur 2 echte Gegner zu vergleichen, die Auswahl in einem Hunderte von Low-Range-Luftreiniger. Und die Tatsache, dass niemand leugnen kann, Honeywell HPA300 kann große Aufgaben mit nur ihre True HEPA-Filter zu tun, anstatt mit einigen Arten von Ionisator oder elektrostatische Filtermedien mischen. Einfach, aber perfekt.

Und legen Sie sich nicht mit der Ventilatorleistung des Honeywell HPA300 an, er kann effektiv einen Raum von 460 Quadratmetern mit einer beeindruckend hohen CADR-Bewertung für staubfrei von 320 cfm abdecken. Außerdem kann dieser Ventilator bis zu 5X ACH laufen, um Ihnen gute Dienste zu leisten.

Als Ergebnis der hohen Gebläseleistung und der hochwertigen Filter, Honeywell HPA300 wird mit den intelligenten Funktionen, vor allem handlich Smart Sensor, dass wir immer für unsere Luftreiniger wollte abwägen. Aber was können wir von einem 200 $ Luftreiniger erwarten?

5. Blueair Blue Pure 211+ Air Purifier

Der Blueair-Luftreiniger ist ein beeindruckendes Gerät, das eher wie ein Lautsprecher als ein Luftreiniger aussieht. Er ist mit einem fortschrittlichen, in Schweden entwickelten Filter ausgestattet, der Viren, Staub, Schimmel und mehr auffängt.

Einer der wichtigsten Punkte, die diesen Luftreiniger so attraktiv machen, sind die Farboptionen. Er ist mit einem Vorfilter aus Stoff ausgestattet, der in verschiedenen Farbvarianten erhältlich ist. Der Vorfilter kann bei Bedarf auch gewaschen werden.

Bei der Verwendung dieses Geräts können Sie sich wohler fühlen, da es nicht viel Energie verbraucht. Sie sparen bei Ihren Rechnungen und sind gleichzeitig umweltfreundlicher.

6. Coway Mighty Air Purifier

Coway AP-1512HH Luftreiniger, weiß
  • 4-stufige Filtration
  • Luftqualitätsanzeige und Automatikbetrieb
  • Eco-Modus und Timer
  • Filterwechselanzeige
  • Luftstromregelung

 

Wenn Sie auf der Suche nach einem kleineren Luftreiniger sind, der Staub und Allergene in Schach hält, sind Sie hier genau richtig. Der Mighty Purifier von Coway ist zwar ein winziges Gerät, aber es hat eine enorme Leistung zu bieten.

Ausgestattet mit einer vierstufigen Filterung und drei Gebläsestufen deckt er eine Fläche von bis zu 361 Quadratmetern ab. Ein Automatikmodus überwacht die Qualität der Raumluft, so dass Sie immer wissen, wie verschmutzt der Raum ist.

Der Mighty Purifier hat ein modernes Design, das in jeden Raum passt, ohne sperrig oder deplatziert zu wirken. Außerdem können Sie zwischen zwei Farben wählen, die Ihrem Geschmack entsprechen.

7. Levoit LV-H133 Dust Air Purifier

Unsere nächste Empfehlung für die besten Luftreiniger für Staub ist dieses Modell hier.

Die Levoit LV-H133 Luftreiniger arbeitet enorm gut für die Staubentfernung in Räumen bis zu 538 Quadratmetern.

Dies ist fast doppelt so groß wie die Reichweite des oben erwähnten Winix 5500-2 Luftreinigers.

Der größte Unterschied zwischen diesen beiden Luftreinigermodellen ist jedoch, dass der Levoit LV-H133 eine 360-Grad-Luftfilterung bietet.

Der Staub wird von allen Seiten des Geräts angesaugt, was die Effizienz bei der Reduzierung von Staub und Allergenen um 40 % erhöht.

Außerdem ist dieser Luftreiniger mit einer speziellen Zyklontechnologie ausgestattet, die ihn bei niedrigen Gebläsestufen flüsterleise und bei der höchsten Stufe nicht zu laut macht.

Der Winix-Luftreiniger verfügt zwar nicht über die PlasmaWave-Technologie, ist aber dennoch ein sehr energieeffizientes Gerät und besitzt die Energy Star-Zertifizierung für niedrigen Energieverbrauch.

Das macht diesen Luftreiniger zu einem guten Angebot für jedermanns Budget.

Was ist Staub? Was sind Hausstaubmilben?

Staub ist für niemanden ein Fremdwort. In der realen Welt ist Staub eines der lästigsten Dinge, mit denen man zu tun hat. Obwohl er oft wie einheitlicher grauer Schmutz oder abgestorbene Hautzellen aussieht, wenn er sich auf Oberflächen absetzt, enthält Staub in Wirklichkeit eine Vielzahl von Partikeln und Elementen, die aus überraschend vielen Quellen stammen.

  • Erdreich, das in die Wohnung getragen wird
  • Partikel aus der Außenluft
  • Organisches Material

Hausstaubmilben sind mikroskopisch kleine Lebewesen. Sie sind mit der Spinne verwandt. Sie gedeihen bei warmem, feuchtem Wetter und sind in der ganzen Welt verbreitet. Hausstaubmilben ernähren sich von abgestorbenen Hautzellen von Menschen und Tieren.

Was dir auch gefallen könnte:

Mehr über Staub und Luftreiniger

Wenn es Ihnen wie den meisten Menschen geht, stellen Sie fest, dass es nie genug ist, egal wie gut Sie staubsaugen oder stauben. Der Staub kommt immer wieder zurück.

Was Sie vielleicht nicht wissen, ist, dass intensives Putzen das Problem nur noch verschlimmert.

Im Endeffekt wirbeln Sie all diese winzigen Partikel auf und pusten sie in die Luft.

Manchmal dauert es mehrere Minuten oder länger, bis sie wieder auf den Boden fallen, oder sie landen auf Oberflächen, die Sie bereits gereinigt haben.

Das wirft die Frage auf…

Helfen Luftreiniger bei Staub?

Luftreiniger helfen bei Staub, wenn sie den richtigen Filtertyp haben. Ein HEPA-Filter ist so konzipiert, dass er Staubpartikel durch mechanische Filterung aus der Luft entfernt, d. h. er hält Schadstoffe in den Filterfasern fest. Ein Luftreiniger muss mit einem HEPA-Filter ausgestattet sein, um gegen Staub wirksam zu sein.

Die beste Lösung für eine dauerhafte Staubentfernung ist daher ein Luftreiniger für zu Hause.

Luftreiniger wirken durch eine kontinuierliche Staubkontrolle.

Diese Geräte ziehen Staubpartikel an, fangen sie ein und verhindern, dass sie jemals wieder in den Raum zurückkehren. Dies sorgt für ein staubfreies Zuhause, ohne dass man sich die Arbeit machen muss, selbst zu putzen.

Allerdings sind nicht alle Luftreiniger in der Lage, Staub aus Ihrer Wohnung zu entfernen.

Im nächsten Abschnitt erfahren Sie, wie Sie die Luft am effektivsten von Staub befreien können, indem wir Ihnen zeigen, worauf Sie bei einem Gerät achten sollten.

Welches ist der beste Luftreiniger für Staub?

Es gibt heute so viele verschiedene Luftreiniger auf dem Markt, dass es sehr verwirrend sein kann, zu wissen, welchen man kaufen soll.

Außerdem sind nicht alle Luftreiniger für die Bekämpfung von Staub und Allergien geeignet.

Jeder Luftreiniger, der hergestellt wird, ist für ein bestimmtes Luftqualitätsproblem konzipiert, bei dem der Hausbesitzer Hilfe benötigt.

Bei der Suche nach dem besten Luftreiniger für die Staubentfernung sollten Sie sich für ein Produkt entscheiden, das mindestens eine echte HEPA-Filterung verwendet.

Wie kann man Staub aus der Luft entfernen?

Wenn Sie den Staub aus der Luft entfernen möchten, können Sie die folgenden Tipps befolgen, wie Sie den Staub aus dem Raum entfernen können:

  1. Richtig abstauben: Verwenden Sie ein feuchtes Tuch oder einen Schwamm, um Oberflächen zu reinigen und Staub zu binden. Beginnen Sie immer oben und arbeiten Sie sich nach unten vor, damit nicht zu viele Staubpartikel in der Luft verstreut werden.
  2. Reinigen Sie die Bettwäsche wöchentlich: Waschen Sie Ihre Laken, Kissen, Kissenbezüge und Bettdecken mindestens einmal pro Woche in heißem Wasser. Dies hilft auch, die Zahl der Hausstaubmilben zu reduzieren.
  3. Verwenden Sie einen HEPA-Luftreiniger: Dies ist das beste Gerät, um Staub aus der Luft zu entfernen. Die effektivsten HEPA-Filter (High-Efficiency Particulate Air) können bis zu 99,97 % der in der Luft befindlichen Partikel entfernen und helfen Ihnen so, den Staub im Haus wirksam zu kontrollieren und zu reduzieren.
  4. Wechseln Sie Ihren HVAC-Luftfilter: Die Luftfilter von Heizungs- und Klimaanlagen werden schnell schmutzig. Wechseln Sie diesen Filter einmal im Monat, damit der Staub nicht durch das System in die verschiedenen Räume des Hauses gelangt.
  5. Regelmäßig staubsaugen: Saugen Sie mindestens einmal pro Woche gründlich ab. Um zu vermeiden, dass Staub in der Luft aufgewirbelt wird, verwenden Sie am besten einen Staubsauger mit einem HEPA-Filter, der die Partikel auffängt.
  6. Wischen Sie die Böden: Verwenden Sie nach dem Staubsaugen einen Nasswischmopp, um die harten Böden zu reinigen und den restlichen Staub aufzunehmen.
  7. Ersetzen Sie Teppichböden: Teppichböden sammeln sich leicht an und fangen Staub ein. Auch Hausstaubmilben leben gerne in Teppichen und Auslegware. Wenn Sie die Möglichkeit haben, sollten Sie Teppichböden in der Wohnung durch Fliesen oder Hartholzböden ersetzen, um die Staubansammlung zu verringern.
  8. Halten Sie Schmutz fern: Legen Sie hochwertige Fußmatten vor jede Tür und sorgen Sie dafür, dass jeder seine Schuhe auszieht, wenn er hereinkommt. Eine Schuhablage neben der Tür ist ebenfalls eine gute Idee. Auf diese Weise wird die Menge an Staub und Schmutz, die von draußen ins Haus kommt, reduziert.
  9. Halten Sie Ihr Haus instand: Staubpartikel können durch Ritzen und Spalten rund um Fenster und Türen in die Wohnung gelangen. Um Staubansammlungen zu vermeiden, sollten Sie Türen und Fenster wetterfest machen und alle Ritzen und Spalten in der Wohnung abdichten.
  10. Lassen Sie die Unordnung weg: Eine aufgeräumte Wohnung und möglichst wenig Unordnung sorgen dafür, dass der Staub weniger Anhaltspunkte hat. Das hilft, den Staub unter Kontrolle zu halten. Außerdem lässt sich so das Staubwischen beschleunigen.

Was genau ist eigentlich Staub?

Im Laufe der Jahre sind viele von uns zu der Ansicht gelangt, dass Staub nur mikroskopisch kleine Schmutzpartikel sind, die unsere Möbel und Böden bedecken.

Anderen von uns wurde gesagt, dass es sich in Wirklichkeit nur um Hautpartikel handelt, die auf natürliche Weise von unserem Körper abfallen, und die den Staub ausmachen, den wir in unseren Häusern sehen.

Staub ist jedoch viel mehr als nur diese beiden Dinge.

Er besteht nicht nur aus Hautpartikeln und Schmutz, sondern auch aus Insektenresten, Schimmelsporen, Essensresten, Tierhaaren, Haaren und vielem mehr.

Und jedes Mal, wenn wir ein Fenster oder eine Tür öffnen, bringen wir mehr von diesem Staub in unsere Wohnung.

Ein weiterer wichtiger Hinweis ist, dass wir die Begriffe “Hausstaubmilben” und “Staub” oft synonym verwenden, aber die beiden sind nicht dasselbe.

Hausstaubmilben sind winzige Käfer, die sich von Staubpartikeln ernähren. Wenn Sie den Staub beseitigen, haben Sie eine bessere Chance, zu verhindern, dass sich Staubmilben in Ihrem Haus aufhalten.

Luftreiniger Gegen Staub Vergleich & Kaufberatung 2022

Weitere Möglichkeiten, Staub aus Ihrem Haus ohne eine Maschine zu entfernen

Natürlich ist ein Luftreiniger eine der besten Möglichkeiten, die Luft von Staub zu befreien, aber es gibt auch noch andere Möglichkeiten, die Sie nutzen können.

Hier sind einige einfache Tipps, die Sie befolgen können:

1. Verwenden Sie keine Staubwedel mit Federn

Ein Staubwedel scheint das Richtige zu sein, um Tische, Schränke und Stühle zu reinigen, aber er schadet mehr als er nützt.

Staubwedel verteilen den Staub mehr, als dass sie ihn auffangen. Verwenden Sie also keine Staubwedel für die Routinereinigung. Verwenden Sie stattdessen ein feuchtes Tuch zum Abwischen von Oberflächen. Diese Methode nimmt die Staubpartikel besser auf als ein Staubwedel.

2. Vermeiden Sie Teppichböden, wenn Sie können

Teppichböden und Teppiche mögen zwar schön aussehen und sich unter Ihren Füßen gut anfühlen, aber in Wahrheit sind diese Materialien ein Magnet für Staub und beherbergen Staubmilben.

Und wenn Sie Teppiche nicht regelmäßig mit einem hochwertigen Staubsauger gründlich reinigen, können sich die Hausstaubmilben exponentiell vermehren, was zu unangenehmen allergischen Reaktionen führen kann.

Der beste Tipp ist, Teppiche und Vorleger so weit wie möglich zu entfernen und sie durch einen festen Bodenbelag (z. B. Hartholz, Fliesen, Laminat oder Vinyl) zu ersetzen.

Staub kann nicht in harte Oberflächen eindringen, und auch Staubmilben können auf diesen Flächen nicht gedeihen.

3. Teppiche im Freien reinigen

Wenn Sie Teppiche aus ästhetischen oder praktischen Gründen in Ihrer Wohnung aufbewahren, sollten Sie sie am besten im Freien reinigen.

Am häufigsten wird ein Teppich gereinigt, indem man ihn gegen eine harte Oberfläche schlägt oder ihn über einen Sims legt und mit einem Besen oder einem anderen breiten, festen Gegenstand auf ihn einwirkt, um Staub und Schmutz herauszuholen.

Dieser Reinigungsschritt ist bei Teppichen unerlässlich, da sie wie Schwämme sind, die Staub und Schmutz aus der Luft, von Ihren Schuhen, Ihren Haustieren und anderen staubproduzierenden Gegenständen in der Wohnung aufsaugen.

4. Wechseln Sie Ihr Bettzeug wöchentlich

Falls Sie es noch nicht wussten: Hausstaubmilben verkriechen sich gerne tief in Ihrer Matratze und vermehren sich dort. Sie leben auch auf Bettlaken und Kopfkissen.

Um Hausstaubmilben vollständig unter Kontrolle zu halten, sollten Sie also nicht nur einen Luftreiniger verwenden, sondern auch Ihre Bettwäsche einmal pro Woche wechseln und in heißem Wasser waschen. Dadurch werden Staubmilben, die sich in Ihrem Schlafzimmer angesammelt haben, abgetötet und Sie werden sie schnell und einfach los.

5. Staubsaugen unter den Möbeln

Haben Sie in letzter Zeit mal unter Ihre Couch oder Ihr Bett geschaut? Wenn nicht, ist sie wahrscheinlich mit einer dicken Staubschicht überzogen.

Und dieser Staub kann leicht in andere Bereiche Ihrer Wohnung gelangen, wenn es in dem Raum zieht oder die Klimaanlage läuft.

Um Ihr Haus so sauber wie möglich zu halten, sollten Sie mindestens alle zwei Wochen unter allen Möbelstücken staubsaugen.

Leave a Comment