Levoit Luftreiniger Vergleich & Kaufberatung 2022

Kompakte Luftreiniger sind einfach zu bedienen und zu warten. Sie können ihn auf den Schreibtisch stellen, wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, oder neben die Couch im Wohnzimmer oder neben das Bett im Schlafzimmer, wenn Sie schlafen. Ein Luftreiniger sollte dort aufgestellt werden, wo Sie die meiste Zeit verbringen. Anstatt mehrere Luftreiniger zu kaufen, reicht ein einziger Luftreiniger aus.

levoit luftreiniger test

Ein perfekter Luftreiniger filtert sowohl Partikel als auch gasförmige Schadstoffe aus der Luft, ohne Ozon oder andere schädliche Nebenprodukte freizusetzen. Die Luftreiniger von Levoit sind die sichersten auf dem Markt. Denn sie verwenden nur mechanische Filter in ihren Luftreinigern und keine elektronischen Filter.

Die 3 Besten Levoit Luftreiniger Im Vergleich

Levoit Core 300 Air Purifier – Levoit Luftreiniger Testsieger

LEVOIT Luftreiniger H13 HEPA Luftfilter für Allergiker, Air Purifier gegen 99,97% von Schimmel Staub Gerüche, 4 Ersatzfilter zur Auswahl, CADR 187m³/h für 40㎡ Raucherzimmer, Timer leiser Schlafmodus
  • 【4 Kundenspezifische Ersatzfilter】Sie können Standardfilter, Anti-Abgas Filter, Anti-Schimmel Filter und Anti-Haustierallergie nach ihre verschiedenen Bedürfnissen wahlen. Raucher, Tierbesitzer, Allergiker können den Luftfilter nach Bedarf kaufen. Kauf des offiziellen Ersatzfilters suchen Sie nach „Core 300-RF“. Wir empfehlen, den Ersatzfilter alle 6-8 Monate auszutauschen
  • 【Entfernt 99,97% Luftverschmutzung】Echter H13 HEPA Filter und feiner Vorfilter entfernen Schimmel, Staub, Pollen, Tierhaare, Milben usw. Hocheffektiver Aktivkohlefilter neutralisiert Rauch (Besonders für Raucherzimmer), Gerüche, Gase usw. Lassen Sie atmen wie im Wald
  • 【Leistungsstarke Luftreinigung】Luftreinigungsrate CADR 187 m³/h, sodass Core 300 effektiv Räume von 40 m² in 30 Minuten, und 20 m² in nur 15 Minuten abdeckt. ideal für Wohnzimmer, Schlafzimmer, küche, Büro usw
  • 【Ideal für Allergiker】Von ECARF wird Core 300 als Allergikerfreundlich qualitätsgeprüft, die unter Nasenverstopfung, Niesanfällen leiden, oder juckenden Augen haben. „ETM Magazin“ verleiht LEVOIT Core 300 das Testurteil „sehr gut“
  • 【Superleiser Schlafmodus】Schlafmodus ist vor allem für Babys, Kleinkinder, Schwangere wichtig. QuietKEAP Technologie garantiert leisen Betrieb mit nur Geräuschpegel 24dB. Auch können Sie alle Anzeigelichter ausschalten. Sie können im Schlaf die frische Luft zu Hause und im Schlafzimmer genießen

Vorteile: 

  • 3-in-1-Kombifilter mit echtem HEPA als Primärfilter
  • Eine körnige Aktivkohlefilterschicht
  • 100% ozonfrei, 360-Grad-Lufteinlass
  • Moderate CADR-Werte
  • Kompaktes und elegantes Design
  • Erhältlich in schwarzer und weißer Farbe
  • Niedrige Wartungskosten
  • Energy Star-zertifiziert

Nachteile:

  • Vorfilter ist nicht waschbar
  • Geringe Effizienz bei der Geruchsbeseitigung

3-stufige Filterung

Der Levoit Core 300 ist mit einer kombinierten 3-in-1-Filterpatrone ausgestattet: einem Vorfilternetz, einem echten HEPA-Filter und einem Aktivkohlefilter. Der äußerste Filter ist ein Netz-Vorfilter, der die Kernfilter vor Verstopfung schützt. Er fängt größere Luftpartikel wie Flusen, Staub und Tierhaare auf.

Der angebrachte Vorfilter ist nicht waschbar, und Levoit empfiehlt, ihn alle 2 bis 4 Wochen mit einer weichen Bürste oder einem Staubsaugerschlauch zu reinigen. Dies erhöht die Lebensdauer und Effizienz des 3-in-1-Filters.

Der Hauptpartikelfilter ist ein echter HEPA-Filter, der 99,97 % der Hausstaub-, Hausstaubmilben-, Pollen-, Schimmelpilzsporen- und Rauchpartikel mit einem Durchmesser von 0,3 Mikrometern auffängt.

Die dritte Filterstufe basiert auf körnigem Aktivkohlematerial, das Gerüche von Haustieren, Kochen und VOCs absorbiert. Es handelt sich jedoch nicht um einen Hochleistungsgeruchsabsorber, da das Filterbett dicker ist. Wählen Sie ihn also nicht, wenn es Ihnen in erster Linie darum geht, Gerüche aus Ihrem Raum zu entfernen.

Der Filter muss alle 6 bis 8 Monate ausgetauscht werden, was sehr sinnvoll erscheint. Levoit bietet vier Arten von Ersatzfiltern an, aus denen Sie wählen können. Der Luftreiniger verfügt über keine elektronische Filterung, wie z. B. UV-C-Licht oder einen Ionisator, und ist daher völlig ozonfrei.

https://www.youtube.com/watch?v=Gh6dBK6B0Ic

Luftreinigungsrate (CADR) & ACH

Der Levoit Core 300 hat eine CADR von 141 cfm für Rauchpartikel, die für einen kleinen bis mittelgroßen Raum geeignet ist. Sie erhalten 5 Luftwechsel pro Stunde in einem 210 Quadratmeter großen Raum, was großartig aussieht. Der Luftreiniger hat einen 360-Grad-Lufteinlass und einen Luftauslass an der Oberseite, was die effizienteste Form der Luftzirkulation darstellt.

Der Luftreiniger ist außerdem Energy Star-zertifiziert.

Ästhetik und Geräuschpegel

Der Levoit Core 300 ist ein dekorativer und elegant aussehender Luftreiniger. Der nur 7,5 Pfund leichte Luftreiniger ist in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich, aus denen Sie wählen können.

Das Touch-Bedienfeld auf der Oberseite ist bequem zu bedienen und enthält alle notwendigen Funktionen, die ein Luftreiniger benötigt. Er verfügt über 3 Gebläsestufen und vier verschiedene Timer: 2 Stunden, 4 Stunden, 6 Stunden und 8 Stunden.

Sie können ihn in den Schlafmodus versetzen, in dem er auf die niedrigste Gebläsestufe schaltet und die Kontrollleuchten ausschaltet. Außerdem verfügt er über eine Display-Sperrtaste, um unerwünschte Berührungen zu verhindern.

Der Levoit Core 300 verfügt über keine Luftqualitätssensoren.

Der niedrigste Geräuschpegel beträgt nur 24 dB, was unter dem Flüsterniveau liegt, und der maximale Geräuschpegel liegt bei 50 dB, was für einen Luftreiniger mit 141 cfm etwas lauter erscheint. Sie müssen ihn also nachts in Ihrem kleinen Schlafzimmer verwenden, aber mit niedrigerer Gebläsegeschwindigkeit.

Levoit LV-H132

No products found.

Leistung der Luftreinigung

Als wir unseren 150 Quadratmeter großen Testraum mit Rauch füllten, brauchte der LV-H132 dreißig Minuten, um 77 % der in der Luft befindlichen Partikel zu entfernen, und nach einer Stunde hatte er eine Reduzierung von 94 % erreicht. Zum Vergleich: Der leistungsstärkste Coway entfernte über 99 % der Partikel in nur einer halben Stunde. Der ähnlich teure GermGuardian AC4300BPTCA war ebenfalls in der Lage, über 99 % der Partikel zu entfernen, brauchte dafür aber die volle Stunde. Der ähnlich leise PureZone war ebenfalls etwas besser und reduzierte die Partikel in der Luft innerhalb einer Stunde um 96 %.

Das bedeutet, dass der LV-H132 wirklich nur für kleinere Räume mit einer Fläche von etwa 100 Quadratmetern geeignet ist. Wenn Ihr Schlafzimmer eher klein ist, wäre dieses Gerät eine ausgezeichnete Wahl.

Lärm

Dies ist die Stärke des LV-H132; wir fanden, dass die Geräuschentwicklung auf der niedrigsten Stufe fast nicht wahrnehmbar ist. Auf mittlerer und hoher Stufe kann ein deutliches Brummen zu hören sein, aber es hat eine Art weißes Rauschen, das dem Geräusch eines normalen Ventilators ähnelt. Obwohl wir das Fehlen dieses kakofonischen Geräusches sehr schätzen, ist der PureZone ähnlich leise und etwas leistungsstärker als der LV-H132.

Benutzerfreundlichkeit

Der LV-H132 ist ein einfaches Modell. Es verfügt über sehr einfache Bedienelemente mit einer Einschalttaste, einer Taste zur Auswahl zwischen den drei Lüftergeschwindigkeiten, einer Taste zum Ein- und Ausschalten des mitgelieferten LED-Nachtlichts und einer Leuchte, die anzeigt, wann der Filter gewechselt werden sollte. Das ist eigentlich alles, was man braucht, aber manchmal ist es schön, ein paar besondere Funktionen wie eine Fernbedienung und einen automatischen Ausschalttimer zu haben. Aber er ist klein und leicht und hat einen hervorragenden Preis. Mit einem Gewicht von nur 6,5 Pfund ist er leicht zu transportieren, obwohl die zylindrische Form manchmal etwas schwer zu greifen ist.

levoit luftreiniger test

Betriebskosten

Dies ist ein weiterer Bereich, in dem sich der LV-H132 auszeichnet. Er wird für 90 $ angeboten, der Ersatzfilter kostet nur 15 $, und er verbraucht nur 0,015 kWh Strom pro Stunde. Daraus ergeben sich geschätzte Lebensdauerkosten von nur 279 $ (für diese Berechnung haben wir eine Lebensdauer von fünf Jahren angenommen). Dies ist eine der günstigsten Kostenschätzungen für die gesamte Lebensdauer, die wir berechnet haben.

Wert

Der LV-H132 ist relativ preiswert und bietet einen guten Gesamtwert; er ist der am besten bewertete Mitbewerber mit dem niedrigsten Preis. Sie sollten seine relativ durchschnittliche Luftreinigungsleistung mit dem geringen Geräuschpegel, der einfachen Bedienung und dem Preis abwägen. Wenn Sie auf der Suche nach einem Luftreiniger für kleinere Räume sind, ist der H132 vielleicht genau das Richtige für Sie. Für nur wenig mehr Geld erhalten Sie den PureZone, der ebenso leise ist und die Luftpartikel deutlich besser entfernt.

Levoit LV-H133

Vorteile: 

  • Elegantes Design, Touch-Bedienfeld
  • 3-stufige, rein mechanische Filterung
  • Echter HEPA-Filter der Klasse H13
  • Granulierter Aktivkohlefilter zur Geruchsbeseitigung
  • Moderater CFM-Wert, Staubsensor, Automatikmodus
  • Ultra-leise bei niedriger Lüftergeschwindigkeit
  • Einfacher Filterwechsel, magnetischer Deckelverschluss
  • CARB- und Energy Star-zertifiziert
  • Zwei Jahre Garantie

Nachteile: 

  • Keine Fernbedienung oder Wi-Fi-Kompatibilität
  • Nicht geeignet für starke Gerüche
  • Einige Beschwerden über seine Haltbarkeit
  • Jährliche Kosten für den Filteraustausch sind etwas hoch

Levoit ist eine vertrauenswürdige amerikanische Marke, deren Schwerpunkt auf der Herstellung intelligenter Geräte zur Verbesserung der Luftqualität liegt. Seit Jahren baut sie Luftreiniger mit hocheffizienten mehrstufigen Filtersystemen.

Der Levoit LV-H133 ist ein Luftreiniger aus der Tower-Serie von Levoit. Sehen wir uns an, was er leisten kann.

levoit luftreiniger test

Effektiver 3-in-1-Filter

Der Luftreiniger verfügt über ein dreistufiges Filtersystem. Dazu gehören ein Vorfilter, ein echter HEPA-Filter und ein Aktivkohlefilter in einer 3-in-1-Patrone. Der Vorfilter fängt große Partikel wie Haare, Flusen, Haustierfell, Staub und Tierhaare auf.

Nach dem Vorfilter folgt der echte HEPA-Filter der Klasse H13. Mit einem Wirkungsgrad von 99,97 % fängt dieser Filter Partikel bis zu einer Größe von 0,3 Mikrometern ein und entfernt sie aus der Luft. Dazu gehören Pollen, Feinstaub, Rauchreste und viele andere.

Und schließlich haben wir einen Aktivkohlefilter. Er besteht aus körniger Aktivkohle und absorbiert Kochgerüche, Haushaltsgerüche, Zigarettenrauch und flüchtige organische Verbindungen.

Alle drei Filter werden als eine Einheit geliefert. Das macht den Austausch zu einer einfachen Aufgabe. Der Filter hat eine Lebensdauer von 6 bis 8 Monaten. Um die Lebensdauer Ihres Filters zu ermitteln, sollten Sie die Filterwechselanzeige überprüfen.

Sie leuchtet auf, wenn es an der Zeit ist, den alten Filter zu kaufen und zu ersetzen. Führen Sie zum Auswechseln Ihres Filters die folgenden einfachen Schritte aus:

  • Schalten Sie zunächst das Gerät aus und nehmen Sie die Filterabdeckung ab.
  • Zweitens: Entfernen Sie den alten Filter und entsorgen Sie ihn.
  • Drittens: Reinigen Sie das Innere des Hauses mit einem Staubsauger und packen Sie dann den neuen Filter aus.
  • Viertens: Setzen Sie den neuen Filter in das Gehäuse ein und achten Sie darauf, dass die schwarzen Zuglaschen in Richtung der hinteren Abdeckung zeigen.
  • Zum Schluss bringen Sie die hintere Abdeckung wieder an und schalten das Gerät ein.
  • Um den Ersatzfilter zurückzusetzen, drücken Sie die Taste drei Sekunden lang.

Touch-Bedienung

Der Luftreiniger verfügt über berührungsgesteuerte Bedienelemente. Jeder Modus und jede Taste ist intuitiv. Und nicht nur das. Die ansprechende Benutzeroberfläche macht das Gerät zu einem echten Hingucker. Um eine Einstellung zu ändern oder eine Funktion auszuführen, drücken Sie einmal auf die Taste.

Beginnen wir mit der Filteranzeige. Diese Taste leuchtet auf, wenn es an der Zeit ist, den Filter auszutauschen. Dies sollte nach 6-8 Monaten geschehen, nachdem Sie zuletzt einen neuen Filter eingesetzt haben. Wenn Sie den Filter austauschen, drücken Sie die Taste drei Sekunden lang, um sie zurückzusetzen.

Nach der Filteranzeige befindet sich die Timer-Taste. Damit können Sie den Timer auf bis zu 12 Stunden in jedem Modus einstellen. Wenn Sie nicht möchten, dass der Luftreiniger die ganze Zeit in Betrieb ist, stellen Sie die Zeitschaltuhr ein.

Mit der Taste für die Gebläsestufe können Sie zwischen niedriger, mittlerer und hoher Gebläsestufe wählen. Um die niedrige Gebläsegeschwindigkeit zu wählen, drücken Sie einmal, für die mittlere Geschwindigkeit zweimal und für die hohe Gebläsegeschwindigkeit dreimal. Um die gewählte Gebläsestufe zu bestätigen, überprüfen Sie die Geschwindigkeitsanzeige. Die Geschwindigkeitsanzeige leuchtet bei der richtigen Gebläsestufe auf.

Der Auto-Modus ist eine der besten Funktionen jedes Luftreinigers. Wenn Sie diese Funktion wählen, erkennt der Staubsensor des Luftreinigers die Partikel in der Luft. Wenn die Partikelmenge gering ist, läuft der Luftreiniger mit niedriger Gebläsegeschwindigkeit. Ist die Partikelkonzentration jedoch hoch, läuft der Luftreiniger mit einer hohen Geschwindigkeit, um die Partikel schneller einzufangen und zu entfernen.

Der Ruhemodus ist eine weitere nützliche Funktion. Es wird empfohlen, einen Luftreiniger 24 Stunden am Tag laufen zu lassen, auch während des Schlafs. Um sicherzustellen, dass die Geräusche des Ventilators Ihren Schlaf nicht stören, wählen Sie den Schlafmodus. Der Luftreiniger läuft dann mit der niedrigsten Gebläsegeschwindigkeit, so dass Sie ruhig schlafen können.

Und schließlich gibt es eine Luftqualitätsanzeige. Diese Anzeige ändert ihre Farbe je nach der Qualität der Umgebungsluft. Wenn sie blau leuchtet, ist die Luftqualität ausgezeichnet, und wenn sie rot leuchtet, ist die Luftqualität schlecht. Sie müssen den Luftreiniger mit der höchsten Gebläsestufe betreiben, um die Luft zu reinigen.

Was dir auch gefallen könnte:

Hohe Leistung in einem eleganten Design

Dank des leistungsstarken Filtersystems und des Gebläses hat der Luftreiniger eine CADR von 274 cfm. Damit ist er perfekt für mittelgroße und große Räume geeignet. Er kann die Luft in Räumen mit einer Fläche von bis zu 410 Quadratmetern reinigen. In solchen Räumen kann er die Luft in 12 Minuten reinigen (5 Luftwechsel pro Stunde).

In großen Räumen mit einer Fläche von 1.030 Quadratmetern kann er die Luft in 30 Minuten reinigen. Dabei verbraucht er 47 Watt. Das ist weniger als bei den meisten herkömmlichen Glühbirnen. Der Luftreiniger ist also sehr energieeffizient. Sie können ihn den ganzen Tag und die ganze Nacht laufen lassen, ohne sich Gedanken über den Stromverbrauch zu machen.

Der Luftreiniger hat ein Tower-Design und misst 23,6 x 12,5 Zoll. Als Standmodell können Sie ihn überall in Ihrem Wohnzimmer, Ihrer Küche oder Ihrem Schlafzimmer aufstellen. Achten Sie nur darauf, dass er 38 cm (15 Zoll) von allen Gegenständen entfernt ist. Wenn sich der Lufteinlass in der Nähe eines Objekts befindet, wird der Luftstrom unterbrochen.

Das Gerät wiegt 21 Pfund und ist damit etwas schwer. Leider verfügt es nicht über einen integrierten Tragegriff. Die gute Nachricht ist, dass es weiß ist und ein schlankes Design hat. Damit passt es perfekt zu Ihrer Wohnungseinrichtung. Das gilt besonders, wenn Sie den skandinavischen Look bevorzugen.

Obwohl es sich um ein Bodenmodell handelt, hat es keine Räder oder Beine. Stattdessen hat es einen Kunststoffsockel, der dem Luftreiniger Stabilität verleiht.

Im Schlafmodus erzeugt er 25 dB. Das ist vergleichbar mit einem Flüstern. Wenn Sie den Luftreiniger auf die höchste Gebläsestufe einstellen, erzeugt er 56 dB(A). Dies liegt etwas unter dem Lärm, der durch Hintergrundmusik und ein normales Gespräch erzeugt wird.

Leave a Comment