Klimagerät 9000 Btu Test & Empfehlungen (2022): Top 10 im Vergleich

Klimagerät-9000-Btu-1

Die Wahl des richtigen Mini-Split-Systems für Ihr Haus kann ein Rätsel sein, wenn Sie nicht wissen, welche Faktoren Sie berücksichtigen müssen. Aber wir möchten nicht, dass Sie zu lange zögern. Wir haben alle Variablen berücksichtigt, um diesen benutzerfreundlichen Leitfaden zu erstellen, der Ihnen bei der Auswahl des besten 9000-BTU-Minisplit-Systems helfen wird.

Die wichtigste Information, die Sie beim Kauf einer 9000-BTU-Mini-Split-Wärmepumpe benötigen, ist die Größe des Raums. Die von uns geprüften kanallosen Klimaanlagen und Wärmepumpen arbeiten effizient in Räumen bis zu 400 Quadratmetern.

Wenn Sie die Größe Ihres Zimmers nicht kennen, machen Sie sich keine Sorgen. Sie müssen kein Mathematiker sein, um es herauszufinden. Messen Sie die Quadratmeterzahl des Raums und die Deckenhöhe, insbesondere wenn Sie hohe Decken haben. Diese Daten können Sie dann in einen BTU-Rechner eingeben, um die richtige Größe des ductless mini split zu ermitteln.

Die 5 Besten Klimagerät 9000 btu Im Vergleich

1. Senville SENA-09HF/Z Energy Star Mini Split Klimagerät – Klimagerät 9000 Btu Testsieger

No products found.

Die Senville SENA-09HF/Z ist eine leistungsstarke Klimaanlage, die Sie in den heißen Jahreszeiten kühl hält. Sie ist eine mit dem Energy Star ausgezeichnete Wärmepumpe, die perfekt für ganzjährigen Komfort ist. Die Senville Aura verfügt über drei einzigartige Modi, die es Ihnen ermöglichen, im Winter warm, im Sommer kühl und in der Zeit dazwischen komfortabel zu bleiben. 

Im Gegensatz zu anderen Wettbewerbern eignet sich das Senville Aura auch für extreme Klimabedingungen und kann bei niedrigen Temperaturen von bis zu -22 Grad Celsius heizen.

Das 25-SEER-Kanalklimagerät verfügt über einen HSPF-Wert (Heating Seasonal Performance Factor) von 11,2, was bedeutet, dass es die Heiz- und Kühlkosten senkt. Das macht die Senville Sena -09HF/Z zu einer soliden Lösung für alle, die ein effizientes Einzelgerät mit 9K BTU benötigen.

Die Senville Aura verfügt außerdem über weitere beeindruckende Funktionen wie Wi-Fi-Konnektivität, eine programmierbare Zeitschaltuhr, einen einstellbaren Luftstrom und mehrere Lüftergeschwindigkeiten.

Leider ist dieses kanalfreie Klimagerät für einen 9000-BTU-Minisplit ein wenig teuer, obwohl es sich hervorragend für einen kleinen Raum eignet. Benutzer mit einem großen Raum sollten vielleicht den Senville 12000 BTU Mini-Split in Betracht ziehen.

Vorteile

  • Fernbedienung für einfachere Personalisierung
  • Ultrahocheffizienter Inverter mit extrem leisem Betrieb
  • AHRI- und Energy Star-zertifiziert
  • Verfügt über ein Leckage- und Diagnose-Erkennungssystem für die richtige Wartung 

Nachteile

  • Teuer für einen 9K BTU (2.6 Kwatt) Mini-Split
  • Es ist nicht klar, ob sich die Garantie auf ein von den Eigentümern installiertes System erstreckt

2. Senville SENL-09CD Mini-Split-Klimaanlage Wärmepumpe

Sale
Tristar AC-5531 Mobile Klimaanlage – Kombinierte Kühl-, Entfeuchtungs- und Ventilatorfunktion – mit Fernbedienung – Abdichtungsset inkl. – 10.500 BTU
  • Kühlleistung 10.500 BTU und 3,0 kW zur Kühlung von Räumen bis 90 m3
  • Mit zwei Gebläsestufen und Entfeuchtungsfunktion ausgestattet
  • Mit Fernbedienfunktion und digitalem Timer ausgestattet
  • Niedriger Energieverbrauch: Energieeffizienzklasse A
  • Mobiles Klimagerät und dank der Laufrollen leicht zu transportieren

Die Senville SENL-09CD ist eine hervorragende Lösung für alle, die nach einer DIY-Klimaanlage suchen, die kleine und mittlere Wohnräume kühlen kann.

Dieser 9000-BTU-Mini-Split ist ideal für Räume bis zu 42 Quadratmetern und kann einen Luftstrom von 7 Kubikmeter pro Minute liefern. Das Klimagerät verfügt außerdem über eine integrierte Heizung, die in der kalten Jahreszeit von unschätzbarem Wert ist. 

Vom Design her ist das Senville SENL-09CD ein leichtes Gerät, das Sie leicht selbst installieren können, obwohl Sie das Risiko einer verpfuschten Installation minimieren können, indem Sie einen Fachmann beauftragen.

Das Außengerät ist mit einem Geräuschpegel von 54 dB leiser als der menschliche Dialog, während das Innengerät bei maximaler Geschwindigkeit 41 dB erreicht. Der SENL-09CD verfügt außerdem über einen gerichteten 2-Wege-Luftstrom, der alle Bereiche in Ihrem Raum gleichmäßig kühlt. 

Zu den weiteren herausragenden Merkmalen des Senville SENL-09CD gehören ein wasserfestes Design, ein integrierter Thermostat und ein leicht zu reinigender antibakterieller Luftfilter.

Das System verfügt über viele Komfortfunktionen im mittleren Bereich, obwohl die Kühlleistung für große Räume nicht ausreicht. Insgesamt sind das Design und der Betrieb dieses Produkts der mittleren Preisklasse jeden Cent wert. 

Vorteile

  • Ideal für den Selbsteinbau
  • Geräuschloser Betrieb dank der Flüstertechnologie
  • Mit einer programmierbaren Fernbedienung ausgestattet
  • Niedrige Raumtemperatur zum Heizen bei Minusgraden

Nachteile

  • Die Garantie deckt nur die Teile ab

3. Mitsubishi 9.000 BTU Mini-Split

No products found.

Dies ist die teuerste 9.000-BTU-Mini-Split-Wärmepumpe auf dieser Liste. Sie verfügt jedoch über einige Merkmale, die sie gegenüber einigen der preiswerteren Marken auf dem Markt im Vorteil machen.

Erstens ist dieses System so konzipiert, dass es Ihren Raum an jedem Tag des Jahres angenehm temperiert. Als Ein-Zonen-System ist es ideal für kleine Räume, einschließlich Schlafzimmer, Heimbüros und kleinere Wohnräume.

Was den Mitsubishi 9.000 BTU Mini-Split von anderen Geräten unterscheidet, sind seine verschiedenen Betriebsmodi. Neben den offensichtlichen Kühl- und Heizmodi gibt es einen Trockenmodus, der bis zu 1,5 Liter überschüssige Feuchtigkeit pro Stunde entfernen kann.

Mit einem SEER-Wert (Seasonal Energy Efficiency Ratio) von 24,6 erreichen Sie zu jeder Jahreszeit eine maximale Effizienz. Der “Econo-Modus” hingegen lenkt den Luftstrom automatisch in die Räume, die ihn am meisten brauchen. Dies hat den Vorteil, dass Ihr Raum nicht nur angenehm temperiert ist, sondern auch Ihre Energierechnungen gesenkt werden.

Sie müssen sich nicht mit der Installation und Bedienung dieses Geräts abmühen. Mit der intuitiv zu bedienenden Fernbedienung können Sie den Betriebsmodus ändern, die Ventilatorgeschwindigkeit einstellen und die Temperatur je nach Bedarf erhöhen oder senken.

Vorteile:

  • Perfekt für alle Jahreszeiten
  • Energieeffizient
  • Hat einen Modus zur Feuchtigkeitsentfernung
  • Ventilator mit mehreren Geschwindigkeiten
  • Einfach zu bedienen
  • Programmierbare Zeitschaltuhr
  • Automatischer Wiederanlauf
  • Korrosionsschutz zum Schutz der Außeneinheit

Nachteile:

  • Teurer als viele andere 9000-BTU-Minisplits

4. Cooper & Hunter Ductless Mini Split AC/Heating System

Cooper & Hunter ist seit über zwei Jahrzehnten ein führender Hersteller von langlebigen HVAC-Systemen auf dem Markt für Lüftungs- und Klimaanlagen.

Dieses 19-SEER ductless Mini-Split-Gerät von C & H ist WI-Fi-fähig und AHRI-zertifiziert, d. h. es ist hocheffizient und komfortabel. Noch wichtiger ist, dass das Klimagerät mit einem vorgefüllten Kältemittel geliefert wird und bei Temperaturen von bis zu 5 Grad Celsius arbeiten kann. 

Abhängig von der Konstruktion Ihrer Wand lässt sich der kanallose Mini-Split von Cooper & Hunter mit 9000 BTU relativ einfach in weniger als fünf Stunden installieren.

Allerdings müssen Sie eine Vakuumpumpe kaufen, um die Installation selbst vornehmen zu können, oder einen lizenzierten HLK-Fachmann beauftragen. Außerdem ist er im Betrieb flüsterleise, obwohl die Turbo-Einstellung die Lautstärke leicht erhöht. 

Insgesamt ist der Cooper & Hunter 19-SEER ductless mini-split perfekt für jeden mittelgroßen Raum, der nicht unter negativen Temperaturen leidet. Mit diesem System sind Sie mit einer 7-Jahres-Garantie auf den Kompressor und einer 5-Jahres-Garantie auf Teile gut abgesichert, aber die Garantie gilt nur, wenn es von einem Fachmann installiert wurde.

Vorteile

  • Flüsterleise Technologie
  • Wi-Fi-fähig und AHRI-zertifiziert
  • Einfache Installation mit dem mitgelieferten 16FT-Kit
  • Das Gerät ist bereits mit Kältemittel befüllt

Nachteile

  • Erfordert eine professionelle Installation
  • Begrenzte Garantie

5. Daikin 9000 BTU Mini-Split

No products found.

Die kanallose Mini-Split-Wärmepumpe der Serie 17 von Daikin mit 9.000 BTU eignet sich perfekt für den ganzjährigen Einsatz in Räumen mit einer Fläche von 350 bis 400 Quadratmetern. Dieses Gerät ist mit einer variablen Invertertechnologie ausgestattet, die es ihm ermöglicht, mit einem Wirkungsgrad von 70 % zu kühlen und zu heizen.

Neben Heizen und Kühlen gibt es auch vier Gebläsestufen, einen Trockenmodus, einen Automatikmodus, einen Schlafmodus und einen programmierbaren Timer. Das Gerät wird mit dem gesamten erforderlichen Installationsmaterial geliefert. Die Außeneinheit ist dank der Bluefin-Aluminiumtechnologie vor Korrosion geschützt.

Aber das wirklich Herausragende an diesem Gerät ist, wie leise es ist. Mit einem Geräuschpegel von nur 23 dB im Innenbereich und 45 dB im Außenbereich können Sie es in den ruhigen Stunden betreiben, selbst wenn Sie nachts schlafen.

Zu den weiteren Funktionen, die Sie an diesem Gerät schätzen werden, gehören eine Fernbedienung mit Signal, automatische Abtauung, Fehlerdiagnose, Lüftungsschlitze, Luftfilter, einstellbarer Thermostat, programmierbarer Timer und ETL-Zertifizierung.

Vorteile:

  • Energieeffizienz durch Invertertechnologie
  • Verschiedene Betriebsmodi
  • Niedrige Dezibelwerte
  • Automatische Abtauung
  • Schlafmodus
  • Programmierbarer Thermostat und Zeitschaltuhr

Nachteile:

  • Ein wenig teurer

Wie viele Quadratmeter kann ein 9000 BTU Mini-Split kühlen?

Die richtige Dimensionierung eines ductless Mini-Split ist entscheidend für eine hocheffiziente Leistung eines 9000-BTU-Klimasystems. Denn wenn das System zu groß oder zu klein für Ihren Raum ist, wird es nicht effizient arbeiten. Außerdem können Sie bei einem falsch dimensionierten System und einer falschen Einstellung teure Probleme bekommen, die Sie beheben müssen. 

Die meisten 9000-BTU-Minisplits können jeden Raum mit einer Größe zwischen 300 und 450 Quadratmetern bequem erwärmen oder kühlen. Einige Marken können Räume mit einer Fläche von bis zu 500 Quadratmetern versorgen, wobei die richtige Dimensionierung von der Isolierung des Raums und der Anzahl der benötigten Innenraumklimageräte abhängt. 

Wie viel kostet der Betrieb eines 9000-BTU-Minisplits?

9000-BTU-Mini-Splits verbrauchen in der Regel etwa 900 Watt. Das bedeutet, dass ein 9K BTU Mini-Split bei einer Betriebsdauer von acht Stunden täglich etwa 90 Cent kostet, basierend auf den nationalen Kosten. Der Preis kann je nach den durchschnittlichen KWh-Einheitskosten variieren, sollte aber weniger als 27 EUR pro Monat betragen. Das sind etwa 285 EUR pro Jahr. 

Was dir auch gefallen könnte:

Brauche ich einen Mini-Split für jeden Raum?

Auch wenn Sie mehrere Räume in Ihrem Haus heizen oder kühlen müssen, brauchen Sie nicht für jeden einzelnen Raum ein Mini-Split-System. Stattdessen können Sie ein Mehrzonen-Mini-Split-System kaufen, mit dem Sie mehrere Innengeräte an ein einziges Außensystem anschließen können. 

In den meisten Häusern reicht ein durchschnittlicher 9000-BTU-Minisplit für das Wohnzimmer aus, und Sie können weitere Innengeräte im Schlafzimmer und in der Küche aufstellen. Bei größeren Häusern ist jedoch möglicherweise ein weiterer Außenkondensator erforderlich, um das zusätzliche Gewicht effektiv zu nutzen.

Tipps für den Betrieb Ihrer Mini-Split-Wärmepumpe im Sommer?

Hier sind acht Tipps, wie Sie Ihre Energiekosten senken und gleichzeitig die Effizienz Ihrer Mini-Split-Wärmepumpe maximieren können, um Ihren Komfort im Sommer zu erhöhen. 

Wählen Sie Ihre Komfortstufe

Wenn Sie die Temperatur mit der Fernbedienung Ihres Mini-Splits einstellen, müssen Sie sie möglicherweise etwas höher oder niedriger einstellen, als Sie erwarten würden. Das liegt daran, dass die Temperatur auf der Grundlage des Innengeräts gemessen wird, das sich 7-8 Fuß über dem Boden befindet.

Die beste Lösung, um Energieverschwendung zu vermeiden und den Wirkungsgrad Ihres Systems zu erhöhen, ist es, eine Einstellung zu finden, mit der Sie sich am wohlsten fühlen, und diese beizubehalten oder Mini-Splits mit dem höchsten Seer-Wert in Betracht zu ziehen.

Verwenden Sie die automatische Gebläsefunktion

Anstatt eine bestimmte Lüftergeschwindigkeit zu wählen, können Sie den Lüfter automatisch so einstellen, dass Ihr Komfort erhalten bleibt. Der Auto-Modus ist ebenfalls energieeffizient. 

Lassen Sie das System im Dauerbetrieb laufen

Stellen Sie Ihr Klimagerät ein und vergessen Sie es. Denn ein Mini-Split verbraucht weniger Energie und hält die Temperatur auf einem konstanten Niveau, wenn er rund um die Uhr in Betrieb ist.

Sie brauchen das Gerät nicht ein- und auszuschalten, egal ob Sie gerade schlafen oder einkaufen gehen. Außerdem müssen Sie die Temperatur nicht wie bei einem herkömmlichen zentralen Kühlsystem anpassen, wenn Sie nicht zu Hause sind.

Prüfen Sie die Entwässerung

Während das System Ihr Haus kühlt, bildet sich an den Verdampferschlangen Kondensat, das nach draußen abfließt. Da die Spulen jedoch verstopft sein können, müssen Sie den Kondensator im Außenbereich überprüfen, damit das Kondensat abfließen kann.

Wenn Sie bei laufendem System nichts sehen, liegt möglicherweise ein Problem mit dem Abfluss vor und muss von einem zugelassenen HLK-Experten gewartet werden. 

Führen Sie routinemäßige Wartungsprüfungen an den Luftfiltern durch

Führen Sie routinemäßige Wartungsarbeiten an Ihrem Mini-Split durch, um sicherzustellen, dass das System die Luft effizient und effektiv zirkulieren lässt. Nehmen Sie die Abdeckung Ihres Klimageräts ab und wischen Sie die Verdampferschlangen mit einem weichen Tuch ab.

Der Luftfilter muss im Sommer regelmäßig gereinigt werden, um sicherzustellen, dass sich keine Ablagerungen im Gerät befinden. Sie können einen Gartenschlauch verwenden, um das Außengerät zu reinigen, aber vergewissern Sie sich, dass Sie die Stromzufuhr des Systems abgeschaltet haben.

Schließen Sie die Vorhänge und Jalousien, um die Sonne abzuhalten

Im Sommer heizt die Sonne Ihr Haus auf, und der Mini-Split muss mehr arbeiten, um Ihr Haus zu kühlen. Sie können Ihrem Kühlsystem jedoch helfen, Ihr Haus leichter zu kühlen, indem Sie tagsüber die Vorhänge und Jalousien schließen, insbesondere an sonnigen Nachmittagen. 

Halten Sie die Innentüren offen

Wenn Sie die Innentüren offen lassen, kann die Luft im Haus zirkulieren. Im Vergleich zu geschlossenen Türen kann das Öffnen der Innentüren einen Unterschied von bis zu 5 Grad Celsius bewirken. Ihr System verbraucht dann weniger Energie als nötig, was Ihnen hilft, Kosten zu sparen und die Lebensdauer der Klimaanlage zu verlängern. 

Bewerten Sie die Erstinstallation

Um Probleme bei der Kühlung Ihres Hauses im Sommer zu vermeiden, sollten Sie überprüfen, ob die Anlage gut installiert ist. Möglicherweise müssen Sie auch regelmäßig den Techniker anrufen, um zu prüfen, ob Teile ausgetauscht werden müssen, insbesondere wenn Sie keine Erfahrung mit Klimaanlagen haben. So wird sichergestellt, dass Ihre Klimaanlage vom ersten Tag an reibungslos funktioniert.

Einpacken

Unterm Strich sind ductless Mini-Split-Klimageräte eine Verbesserung gegenüber herkömmlichen zentralen Klimaanlagen. Sie sind energieeffizienter, bieten eine bessere Kontrolle und verfügen über mehrere zusätzliche Funktionen für optimalen Raumkomfort das ganze Jahr über. Aber Sie müssen die richtige Größe wählen. Wenn Sie ein Modell mit einer Leistung von 9.000 BTU kaufen, sollte es für einen Raum mit einer Fläche von etwa 400 Quadratmetern geeignet sein. Wenn der Raum deutlich kleiner oder größer ist, sollten Sie einen kleineren oder größeren Mini-Split wählen.

Leave a Comment